Weidetierversicherung für Rinder, Schafe, Ziegen, Lamas, Gehegewild

Die Versicherung gilt für die Weideperiode vom Datum des Weideauftriebs bis jeweils zum 15. November. Die Versicherungssumme wird bei Antragstellung vereinbart.

Versicherbar sind

  • die Risiken “Diebstahl, Blitzschlag, Entlaufen und Abschlachten in diebischer Absicht”. Im Schadensfall werden 100% der Versicherungssumme erstattet.
  • zusätzlich die Risiken “Tod oder Nottötung infolge von Unfall oder Krankheit” (einschließlich Holsteinische Euterseuche, Kriebelmücken- und Parasitenbefall). Hier werden 80% der Versicherungssumme entschädigt.
  • Wolfsriss ist mitversichert.

Der Restwert zu entschädigender Tiere wird auf die Entschädigung angerechnet.

Hier können Sie ein unverbindliches Angebot anfordern:

Weidezaungeräte

LEISTUNGEN FÜR WEIDEZAUN- UND SCHRECKSCHUSSGERÄTE.
DARAUF KÖNNEN SIE VERTRAUEN.

Wir bieten Diebstahlversicherungen für elektrische Weidezaungeräte sowie für Schreckschussgeräte zur akustischen Vogelabwehr.

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Einbruchdiebstahl, Raub und einfachen Diebstahl

Die Mindestvertragsdauer beträgt ein Jahr. Die Entschädigung erfolgt zum Zeitwert, maximal bis zur vereinbarten Versicherungssumme (Höchstleistung). Die Versicherungssummen und Beiträge lauten:

Gerät Höchstleistung Jahresbeitrag je Gerät
Weidezaungerät 300,00 € 20,50 €
Schreckschussgerät 1.000,00 € 68,50 €
Solargerät 750,00 € 54,50 €
Batterie (Mitversicherung) 300,00 € 20,50 €

Die derzeit gültige Versicherungsteuer von 19 % ist in den Beiträgen enthalten. (Stand: 2018)